Über uns

NaturEnergy – Energieerzeugung mit Zukunft

Mit der NaturEnergy fokussieren wir uns gezielt auf die Stromerzeugung aus regenerativen Quellen, insbesondere aus Sonnen- und Windenergie.

Unser Ursprung liegt im Geschäftsbereich „Energieerzeugung“ der NATURSTROM AG, der nun schrittweise unter unserer Führung neu organisiert wird. Durch unsere klare Fokussierung sind wir bestmöglich auf die aktuellen und zukünftigen Entwicklungen in der Energie-Branche vorbereitet. Wir wollen noch schlagkräftiger werden, wir wollen mit mehr Geld noch mehr für die Energiewende bewegen und uns noch stärker für Partnerschaften öffnen.

Um im Betrieb von Wind- und Solarparks langfristig erfolgreich zu sein, bündeln wir mit der NaturEnergy vielfältige Leistungen. Dazu gehören neben Projektierung und Bau neuer Anlagen sowie Betriebsführung und Service auch Leistungen rund um Netze, um den erzeugten Strom in den Markt zu bringen. Wir investieren direkt und indirekt über Bürgergesellschaften in entsprechende Erzeugungsanlagen.

Hand in Hand mit NATURSTROM

Wir sind eine Tochtergesellschaft der NATURSTROM AG und arbeiten mit ihr Hand in Hand. Die NATURSTROM AG wurde mit dem Versprechen gegründet, die Energiewende in Deutschland mit dem Aufbau einer nachhaltigen und zukunftsorientierten Energieversorgung jenseits der fossilen und nuklearen Brennstoffe voranzutreiben.

Dieses übergeordnete Ziel eint die Gruppe. Wir, die NaturEnergy, sind dabei vor allem verantwortlich für die Energieerzeugung mit Zukunft.

FAQs

Was ist das Kerngeschäft der NaturEnergy GmbH & Co. KGaA?

Das Kerngeschäft der NaturEnergy ist die Stromerzeugung aus regenerativen Quellen wie Sonne und Wind.

Warum wurde die NaturEnergy gegründet?

Für Bürgerenergieprojekte und mittelständische Energieversorger wird es immer schwieriger, Energieerzeugungs-Anlagen zu erwerben und zu betreiben. NATURSTROM hat sich deshalb schon vor Jahren auf diese Entwicklung eingestellt und im Bereich „Energieerzeugung“ eigene Geschäftsaktivitäten aufgebaut – von der Projektentwicklung und -realisierung bis zum langfristigen Anlagenbetrieb und entsprechenden Serviceleistungen. Zusammen mit Bürgern, Gemeinden und Geschäftspartnern hat NATURSTROM so bereits viele neue Wind- und Solaranlagen ans Netz gebracht und allein in den letzten zehn Jahren etwa 300 Millionen Euro investiert.
Um eine Vorwärtsstrategie im Marktumfeld zu verfolgen und auf die aktuellen und zukünftigen Entwicklungen in der Energie-Branche noch gezielter reagieren zu können, wurde entschieden, den Geschäftsbereich „Energieerzeugung“ zu verselbständigen. Im November 2020 hat die NATURSTROM AG deshalb die NaturEnergy GmbH & Co. KGaA gegründet.

Was sind die nächsten Schritte für die NaturEnergy?

Die NaturEnergy soll in Schritten den bisherigen Geschäftsbereich Energieerzeugung von NATURSTROM übernehmen, also Beteiligungen an Wind- und Solarparks wie auch an operativen Gesellschaften.
Bereits jetzt kümmert sie sich um alle neuen Investitionen sowie den langfristigen Betrieb der Anlagen. Einige der von NATURSTROM gehaltenen Beteiligungen sind bereits übertragen. Die NaturEnergy kann so bereits im ersten Jahresabschluss ein Investitionsvolumen von etwa 6,5 Millionen Euro ausweisen – und auf Basis weiterer Kapitalerhöhungen durch die NATURSTROM  aktuell ein Eigenkapital von 7 Millionen Euro.

Was ist das Kerngeschäft der NATURSTROM AG?

Das Kerngeschäft der NATURSTROM AG ist die Versorgung von bundesweit mehr als 300.000 Kunden mit sauberer Energie – durch Belieferung durch fremde Netze und Vor-Ort-Lösungen in Gebäuden, Quartieren oder Ortsteilen. Vor allem die Vor-Ort-Versorgung, die Sektorenkopplung zwischen Strom, Mobilität und Wärme und die neuen Datenwelten sind hier große, anspruchsvolle Aufgaben.

In welcher Beziehung steht die NaturEnergy zur NATURSTROM AG?

Die NaturEnergy GmbH & Co. KGaA ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der NATURSTROM AG.